Kategorie: Foto Experimentelle Entwicklung

Beispielbild: ORWO NP 20 in SPUR NHC

Experimentelle Entwicklung eines Flohmarktfunds. Entwickler: SPUR NHC Ich habe heute eine alte AGFA-Box in die Hände bekommen (Kauf auf dem Flohmarkt). Darin befand sich ein Film, ORWO NP20. Erst wollte ich ihn in Rodinal baden, habe mich aber umentschieden und

Beispielbild: Rollei Ortho 25 Rollfilm in SPUR ACUROL-N

© 2013 Ronald Puhle. All rights reserved. Aufgenommen mit Rheinmetall Perfekta Rollei Ortho 25 Rollfilm in SPUR ACUROL-N 1+200 experimentell Wie an der Treppe deutlich zu sehen, verschwimmt das Bild zu den Bildrändern hin. Doch trotz der simplen, antiquierten Optik

Beispielbild: Agfa APX 100 in SPUR NHC

© 2013 Ronald Puhle. All rights reserved. Agfa APX 100 in SPUR NHC 1+15, Entwicklungszeit 9 Min bei 20°C  

Beispielbild: Agfa APX 100 in SPUR Docu SHC

© 2013 Ronald Puhle. All rights reserved. Aufgenommen mit Taxona Agfa APX 100, experimentell entwickelt in SPUR Docu SHC 1+30, Entwicklungszeit 12 Minuten bei 23°C, Ilford-Kipp: 30 Sekunden permanent, dann jede Minute einmal

Auf den Strich gekommen

Experimentelle Hochkontrastentwicklung mit dem Reproentwickler SPUR Docu SHC Mir wird eine Flasche SPUR Docu SHC zugespielt. Beim Inhalt handelt es sich um einen Dokumentenfilm- oder auch Hochkontrastentwickler. [SPUR Docu SHC ist ein Reproentwickler für SPUR DSX Film/ Agfa Copex Rapid

Beispielbild: Rollei Ortho 25 KB in SPUR Docu SHC

© 2013 Ronald Puhle. All rights reserved. Aufgenommen mit Nikon F70 + Fisheye für DSLR Rollei Ortho 25 KB, experimentell entwickelt in SPUR Docu SHC 1+20; 23°C Entwicklungstemperatur; Entwicklungszeit 7 Minuten.

Beispielbild: Agfa APX 100 in Quasi-Zweibad aus SPUR Straight Black und ACUROL-N

© 2013 Ronald Puhle. All rights reserved. Agfa APX 100, experimentell entwickelt in zwei Schritten: Schritt 1: SPUR Straight Black 1+20 – 2 Minuten Schritt 2: SPUR Acurol N 1+50 – 10 Minuten – jeweils bei 20° und für die

Beispielbild: Ilford HP5+ Negativentwicklung in SPUR Straight Black

© 2013 Ronald Puhle. All rights reserved. Ilford HP5+, experimentell entwickelt in SPUR Straight Black 1+15; 23° Entwicklungstemperatur; Kipprhythmus 30 Sekunden permanent, dann jede Minute einmal; Entwicklungszeit 5 Minuten  

Beispielbild: Agfa APX 100 in SPUR Straight Black und ACUROL-N 10+1

© 2013 Ronald Puhle. All rights reserved. Agfa APX 100, experimentell entwickelt in SPUR Straight Black und ACUROL-N 10+1; 23° Entwicklungstemperatur; Kipprhythmus 30 Sekunden permanent, dann jede Minute einmal; Entwicklungszeit 3 Minuten  

Beispielbild: Agfa APX 100 in Caffenol C und ACUROL-N 300+1

© 2013 Ronald Puhle. All rights reserved. Agfa APX 100, experimentell entwickelt in Caffenol C und ACUROL-N 300+1  

Top