Kategorie: Push- und Pull-Produkte

Beispielbilder: Ilford HP5+ in SPUR SLD + Push-Master @ ISO 1600/33°

© 2015 Alexander Becker. All rights reserved. Ilford HP5 Plus, gepusht auf ISO 1600/33°, entwickelt in SPUR SLD und Push-Master   © 2015 Alexander Becker. All rights reserved. Ilford HP5 Plus, gepusht auf ISO 1600/33°, entwickelt in SPUR SLD und

Neu: SPUR Push-Master für SLD

Push-Additiv für SPUR SLD Professional SPUR SLD ist ein High-Speed-Entwickler, d.h. er erreicht bei normalem Kontrast bei den meisten Filmen mindestens die von den Herstellern angegebene Nennempfindlichkeit, oder sogar eine höhere Empfindlichkeit als Nennempfindlichkeit. Werden gewöhnliche Entwickler verwendet, gehen hingegen

Pushen, Pullen und der neue SPUR Ultraspeed Vario

1.) Was versteht man unter „Pushen“ und „Pullen“? Mit dem Begriff „Pushen“ wird die gezielte Überentwicklung von Filmen bezeichnet, während man unter „Pullen“ das genaue Gegenteil, nämlich die gezielte Unterentwicklung von Filmen versteht. Dadurch besteht die Möglichkeit, mittels gezielter Über-

Top