Kategorie: SPUR Photo

Rabattaktion zum Winterschluß

Rabatte auf SPUR DSX-KB-Film, SPUR Modular UR New und neu: SPUR HRX Zum Höhepunkt des Winterschlußverkaufs geht unsere am 5. Januar gestartete „Neujahrsaktion“ mit Rabatten auf SPUR DSX-KB-Film und passende Spezialentwicklerkits ab 5. Februar als Hochauflösungs-Rabattaktion mit zusätzlichen Rabatten auf

Filmentwicklung: Push & Pull mit Kontraststeuerung

Mit freundlicher Genehmigung von PhotoKlassik – Das Magazin für aktuelle analoge Fotografie www.photoklassik.de      

Neue Preisliste zum 28.01.15

Kurzmitteilung Ab heute gibt es eine neue Preisliste. Noch relativ zeitig im neuen Jahr wird es leider etwas teurer: SPUR Ultrafix N (Fixer für SW-Filme und Papiere) erhöht sich im Preis: 250 ml Konz. geht von bisher 6,10 € auf

Update: Umweltverträglichkeit unserer Fine Art-Entwickler

Mitte Januar 2014 erschien hier der erhellende Beitrag „Wie umweltfreundlich sind die Fine Art-Entwickler von SPUR?“, in dem wir auf gesundheitliche und ökologische Aspekte des Arbeitens in der Dunkelkammer sowie auf die umweltgerechte Entsorgung von Fotochemikalien eingingen und last not

Neu: SPUR Push-Master für SLD

Push-Additiv für SPUR SLD Professional SPUR SLD ist ein High-Speed-Entwickler, d.h. er erreicht bei normalem Kontrast bei den meisten Filmen mindestens die von den Herstellern angegebene Nennempfindlichkeit, oder sogar eine höhere Empfindlichkeit als Nennempfindlichkeit. Werden gewöhnliche Entwickler verwendet, gehen hingegen

Datenblatt SPUR Push-Master

   

SPUR HRX: Neue Entwicklungstabelle

Kurzmitteilung Heute veröffentlichen wir eine neue Entwicklungstabelle für den Feinkornentwickler SPUR HRX mit Werten für Fuji Neopan 400:

SPUR SLD: Neue Push-Tabelle

SLD ist ein High-Speed-Entwickler Bei der Verwendung konventioneller Entwickler muss man damit rechnen, dass wesentliche Details in den Schatten verloren gehen, wenn auf Nennempfindlichkeit belichtet wird. High-Speed-Entwickler jedoch erreichen bei normalem Kontrast bei den meisten Filmen mindestens Nennempfindlichkeit oder sogar

Neujahrsaktion

Trotz reger Lektüre war die Teilnahme an unserem Gewinnspiel vom 24.12.2013 (Verlosung von drei Entwicklern der eigenen Wahl) bekanntermaßen überraschend rar ausgefallen. War die Aktion auf unserer Seite zu gut versteckt, war der Zeitrahmen zu kurz bemessen, oder hatten unsere

Artikel über SPUR UFP in der PhotoKlassik

Kurzmitteilung Über SPUR UFP ist kürzlich ein Artikel in PhotoKlassik „Das Magazin für aktuelle analoge Fotografie“  erschienen: PhotoKlassik I.2015, S. 74 SPUR UFP – Einer für alles von Ronald Puhle Erfreulicherweise ist dieser hochinteressante Artikel in der Leseprobe enthalten, die

Kurzer Neujahrsgruß

Liebe Kunden, wir hoffen, Sie haben die diesjährigen Weihnachtsfeiertage ebenfalls als erholend empfunden und gut überstanden. SPUR bedankt sich bei treuen Freunden, Geschäftspartnern, Künstlern, Bloggern, Journalisten und Anwendern für die gute Zusammenarbeit in 2014 und inspirierende Kritik, kreative Ideen und

Anwender fragen: Unterschied ADX-2 zu SPUR SD 2525

Feinkörnig, oder scharf, oder beides? Vor einigen Jahren habe ich SD2525 mit großer Begeisterung mit Ilford Delta 100 und 400 eingesetzt, bin dann aber davon wegen der geringeren Empfindlichkeitsausnutzung beim 400er wieder abgekommen. Seitdem habe ich mich an XTOL und

SPUR SLD: Neue Entwicklungstabelle

Kurzmitteilung Heute veröffentlichen wir eine neue Entwicklungstabelle für unseren Klassiker SPUR SLD mit Werten für Fuji Neopan 400:

SPUR Paper Dur Green: Neues Datenblatt

Kurzmitteilung Heute veröffentlichen wir ein neu überarbeitetes Datenblatt für SPUR Paper Dur Green, unseren hydrochinonfreien Papierentwickler für die Entwicklung von Kontrastwandelpapieren und Papieren fester Gradation in der Schale – gleichermaßen geeignet für PE und Baryt. Anders als andere Papierentwickler ist

Beispielbild: Rollei Ortho 25 mit Lochkamera in SPUR ACUROL-N 1+100

© 2014 Rolf Stasun. All rights reserved. Aufgenommen mit selbst gebauter Lochkamera 4×5 inch, 50 mm Brennweite (14 mm KB) Rollei Ortho 25 Planfilm, belichtet wie ISO 12/12°; 2 Minuten vorgewässert mit destilliertem Wasser; entwickelt in SPUR ACUROL-N 1+100; Entwicklungstemperatur

Neue Preisliste zum 16.10.14

Kurzmitteilung Ab heute gibt es eine neue Preisliste. Wegen des zu hohen Aufwandes beim Abfüllen wird das 100 ml-Gebinde SPUR HRX (Probiergröße) eingestellt. Da SPUR HRX sehr haltbar ist, kann das 250 ml-Gebinde auch von Anwendern, die nicht sehr viel

Äußerst feines Korn und höchste Schärfe: SPUR HRX

Feinkornentwickler Äußerst feines Korn, höchste Schärfe und ungewöhnlicher Detailkontrast bei optimaler Ausnutzung der Filmempfindlichkeit SPUR HRX (High Resolution X) ist ein High Resolution Entwickler, der auf möglichst hohe Feinkörnigkeit, hohe Schärfe und Detailkontrast optimiert wurde. Verglichen mit anderen Feinkornentwicklern verfügt

SPUR SLD: Neues Datenblatt und neue Entwicklungstabelle

Kurzmitteilung Heute veröffentlichen wir ein neues Datenblatt sowie eine brandneue Entwicklungstabelle für SPUR SLD. SPUR SLD ist ein sogenannter High Speed Entwickler. Die hervorstechendste Eigenschaft von High Speed Entwicklern besteht darin, bei normalem Kontrast bei den meisten Filmen mindestens die

Hohe Empfindlichkeit bei normalem Kontrast: SPUR SLD – Speed Limit Developer

High-Speed-Entwickler SPUR SLD ist ein High-Speed-Entwickler, der für eine hohe Ausnutzung der Filmempfindlichkeit (Nennempfindlichkeit bis doppelte Nennempfindlichkeit), hohe Schärfe und optimierten Kontrast konzipiert wurde. Üblicherweise wird die mit SPUR SLD erzielbare hohe Empfindlichkeitsausnutzung mit konventionellen Entwicklern erst bei steilerer Gradation

Beispielbilder: Rollei RPX 25 in SPUR HRX

© 2014 Ronald Puhle. All rights reserved. Rollei RPX 25, belichtet wie ISO 50/18°, entwickelt in SPUR HRX   © 2014 Ronald Puhle. All rights reserved. Rollei RPX 25 bei Nennempfindlichkeit, entwickelt in SPUR HRX   „Grundsätzlich hatte ich beim

Anwender fragen: Schleier bei Kodak Tmax 400 Rollfilm in SPUR ACUROL-N

Ich verwende SPUR ACUROL-N seit ungefähr einem Jahr mit super Ergebnissen. Meine Lieblingskombination ist ACUROL-N mit Kodak T-max 400 Rollfilm, die von mir verwendeten Entwicklungszeiten stammen von Digitaltruth: Verdünnung: 1 +100 Entwicklungszeit: 31 min Temperatur: 22° C Kipprhythmus: Erste Minute

Beispielbilder: Kodak Tri-X 400 Rollfilm @ ISO 800/30° in SPUR Ultraspeed Vario

© 2014 Jutta Anbau. All rights reserved. Kodak Tri-X 400 Rollfilm, belichtet wie ISO 800/30°, entwickelt in SPUR Ultraspeed Vario nach Datenblatt   © 2014 Jutta Anbau. All rights reserved. Kodak Tri-X 400 Rollfilm, belichtet wie ISO 800/30°, entwickelt in

Beispielbilder: Kodak Tri-X 400 Rollfilm @ ISO 3200/36° in SPUR Ultraspeed Vario

© 2014 Jutta Anbau. All rights reserved. Kodak Tri-X 400 Rollfilm, belichtet wie ISO 3200/36°, entwickelt in SPUR Ultraspeed Vario 1+9, Entwicklungstemperatur 23° C, Entwicklungszeiten: Erstentwickler 5 Minuten und Zweitentwickler 20 Minuten © 2014 Jutta Anbau. All rights reserved. Kodak

Artikel über SPUR Ultraspeed Vario in der PhotoKlassik

Kurzmitteilung Über SPUR Ultraspeed Vario ist kürzlich ein sehr lesenswerter Artikel in PhotoKlassik „Das Magazin für aktuelle analoge Fotografie“ erschienen: PhotoKlassik IV.2014, S. 64 ff. Filmentwicklung: Push & Pull mit Kontraststeuerung von Ronald Puhle   Jetzt im Zeitschriftenhandel zum Preis

Beispielbilder: ADOX Silvermax in SPUR UFP

© 2014 Heribert Schain. All rights reserved. Zum Vergrößern auf die Bilder klicken ADOX Silvermax Film entwickelt in SPUR UFP nach Datenblatt

Beispielbilder: Rollei Superpan 200 in SPUR UFP

© 2014 Heribert Schain. All rights reserved. Zum Vergrößern auf die Bilder klicken Rollei Superpan 200 entwickelt in SPUR UFP nach Datenblatt

Beispielbilder: Ilford Delta 400 in SPUR UFP

© 2014 Elke Ewert. All rights reserved. Zum Vergrößern auf die Bilder klicken Ilford Delta 400 entwickelt in SPUR UFP nach Datenblatt

Heribert Schain im Interview

Tim Moog vom analogen Fine Art-Fotoladen Silversalt in Japan hatte Heribert Schain schon länger ein paar Interviewfragen „angedroht“, um der Firma SPUR auf dem japanischen Markt, auf dem sie fast noch eine unbekannte Größe ist, ein Gesicht zu geben. Dabei

Beispielbilder: Kodak Tmax P3200 @ ISO 1600/33° in SPUR Ultraspeed Vario

© 2014 Lars-Göran Hedström. All rights reserved. Aufgenommen mit Leica M7 und Summilux 50/ 1,4 ASPH Kodak Tmax P3200, belichtet wie ISO 1600/33°, entwickelt in SPUR Ultraspeed Vario 1+20, Entwicklungszeiten: Erstenwickler 4 Minuten und Zweitentwickler 12 Minuten.   © 2014

Beispielbilder: Kodak Tmax P3200 @ ISO 800/30° in SPUR Ultraspeed Vario

© 2014 Lars-Göran Hedström. All rights reserved. Aufgenommen mit Leica M7 und Super-Elmar-M 21/ 3,4 ASPH Kodak Tmax P3200, belichtet wie ISO 800/30°, entwickelt in SPUR Ultraspeed Vario 1+20, Entwicklungszeiten: Erstenwickler 5 Minuten und Zweitentwickler 8 Minuten, Kipprhythmus wie von

Top