Verfahrensvorschrift von SPUR Kondensor: Rollei Ortho 25 120 Film in SPUR ACUROL-N Empfindlichkeit ISO 12/12° bis ISO 16/13° Unbedingt vorwässern 2 Minuten mit 20° C Wasser. Das Wasser muß weiches oder destilliertes Wasser sein. Entwicklerverdünnung 1+150 (3,3 ml Konzentrat auf …

Kondensorzeiten für Rollei Ortho 25 Rollfilm in ACUROL-N Read more »

Schärfe-Sensation im Mittelformat Nie gekannte Schärfe mit neuer, ungewöhnlich hoher Tonwertqualität Wie bereits angekündigt, bringt SPUR nun in Abstimmung mit MACO ein Film/ Entwickler-Testset für Anwender heraus: 2x Rollei Ortho 25 Rollfilm + 50 ml SPUR ACUROL-N © 2013 Heribert …

Das SPUR ACUROL-N und Rollei Ortho 25 Rollfilm Testset Read more »

Nie gekannte Schärfe mit neuer, ungewöhnlich hoher Tonwertqualität 1. Die Entdeckung von Ralf Sänger Ralf Sänger hat in seinen Experimenten mit SPUR ACUROL und verschiedenen Filmen ein sensationelles Ergebnis mit hochverdünntem ACUROL-N und Rollei Ortho 25 120 Film erreicht! In …

Schärfe-Sensation: SPUR ACUROL-N und Rollei Ortho 25 Rollfilm Read more »

© 2013 Ralf Sänger. All rights reserved. Ausschnittsvergrößerung N-Entwicklung mit Kondensor-Kontrast Rollei Ortho 25 Rollfilm, belichtet wie ISO 12/12°; ACUROL-N 1+200 (2,5 ml auf 500 ml Arbeitslösung bei Verwendung von weichem lokalem Leitungswasser); Entwicklungstemperatur 20°; Kipprhythmus: die erste Minute permanent, …

Beispielbild: Rollei Ortho 25 Rollfilm in SPUR ACUROL-N – Ausschnittsvergrößerung Read more »

© 2013 Ralf Sänger. All rights reserved. Ausschnitt N-Entwicklung mit Kondensor-Kontrast Rollei Ortho 25 Rollfilm, belichtet wie ISO 12/12°; ACUROL-N 1+200 (2,5 ml auf 500 ml Arbeitslösung bei Verwendung von weichem lokalem Leitungswasser); Entwicklungstemperatur 20°; Kipprhythmus: die erste Minute permanent, …

Beispielbild: Rollei Ortho 25 Rollfilm in SPUR ACUROL-N – Ausschnitt Read more »

© 2013 Ralf Sänger. All rights reserved. N-Entwicklung mit Kondensor-Kontrast Rollei Ortho 25 Rollfilm, belichtet wie ISO 12/12°; ACUROL-N 1+200 (2,5 ml auf 500 ml Arbeitslösung bei Verwendung von weichem lokalem Leitungswasser); Entwicklungstemperatur 20°; Kipprhythmus: die erste Minute permanent, danach …

Beispielbild: Rollei Ortho 25 Rollfilm in SPUR ACUROL-N Read more »

Ein Hinweis für Anwender SPUR hat sich in den letzten 25 Jahren intensiv mit der bildmäßigen Entwicklung von Dokumentenfilmen beschäftigt und diese für die bildmäßige Fotografie erschlossen. Dies war nur durch eine äußerst sorgfältige Abstimmung zwischen den Filmemulsionen der Dokumentenfilme …

Bildmäßige Entwicklung von Dokumentenfilmen: Probleme beheben Read more »

von Anita Schain Jedes Jahr am letzten Sonntag im April ist Weltweiter Tag der Lochkamera-Fotografie. Die Lochkamera ist die Ur-Kamera, auf deren Prinzip jede Kamera beruht: auf einer Mattscheibe (oder Film oder Fotopapier) wird ein umgekehrtes und seitenverkehrtes Bild des …

28. April 2013: Weltweiter Tag der Lochkamera-Fotografie Read more »

Am 2. Mai 2013 findet im Umweltzentrum Westfalen die Eröffnung der Foto-Ausstellung des Analog Schwarzweiß Fotografie und Dunkelkammer Workshop 2012 statt. Ausgestellt werden ausgewählte Fotografien der Teilnehmer des Workshops. Organisiert wird die Austellung von Ralf Sänger, dem Referenten des Workshops: …

Fotografie-Ausstellung des Analog Schwarzweiß Workshop 2012 Read more »

12. – 19. Oktober 2013: Siebentägige landschaftsfotografische Exkursion in die Nordbretagne mit analogem Schwarzweiß-Workshop – in einer Kleingruppe von max. 12 Teilnehmern Referent: Ralf Sänger, Co-Referent: Heribert Schain (SPUR) Die Côte de Granit Rose an der Nordküste der Bretagne ist …

Analog Schwarzweiß-Workshop in der Bretagne Read more »

© 2012 Heribert Schain. All rights reserved. Felsufer Aufgenommen mit Canon F-1 + Canon FD 24 mm 1:2,8 Kodak Tmax 400, belichtet wie ISO 250/25°; ACUROL-N 1+50; 20° Entwicklungstemperatur; Kipprhythmus: 30 Sekunden permanent, dann jede Minute einmal; Entwicklungszeit 11 Minuten …

Beispielbild: Kodak Tmax 400 @ ISO 250/25° in ACUROL N + P Read more »

Mit freundlicher Genehmigung von PhotoKlassik „Das Magazin für aktuelle analoge Fotografie“ 4.2012 Entwickler neuester Generation Nach Jahren der Stagnation im analogen Schwarzweißbereich setzt seit rund zwei Jahren eine deutliche Wiederbelebung ein. Dazu gehören auch neue Entwickler-Chemikalien wie etwa Acurol N …

Entwickler neuester Generation Read more »

Die Entwicklermanufaktur SPUR Schain + Partner ist seit mehr als 20 Jahren in der Konzeption und Herstellung innovativer Entwicklungsverfahren in der SW-Fotografie tätig. SPUR hat für die besten Markenfilme neuartige Entwickler konzipiert, die ein Maximum an Bildqualität ermöglichen und die …

SPUR ACUROL – das neuartige Entwicklungs-System Read more »