Ich verwende SPUR ACUROL-N seit ungefähr einem Jahr mit super Ergebnissen. Meine Lieblingskombination ist ACUROL-N mit Kodak T-max 400 Rollfilm, die von mir verwendeten Entwicklungszeiten stammen von Digitaltruth: Verdünnung: 1 +100 Entwicklungszeit: 31 min Temperatur: 22° C Kipprhythmus: Erste Minute …

Anwender fragen: Schleier bei Kodak Tmax 400 Rollfilm in SPUR ACUROL-N Read more »

Gibt es einen Grund dafür, warum Sie keine Entwicklungszeiten … für Fomapan 100 angeben? Eignet sich ACUROL-N vielleicht nicht für diesen Film? Heribert Schain: Nur Hochauflösungsfilme (Dokumentenfilme) können mit SPUR ACUROL-N nicht entwickelt werden, ansonsten alle normalen Filme! Der Fomapan …

Gibt es einen Film, den man mit SPUR ACUROL-N nicht entwickeln kann? Read more »

Ich bin vor Kurzem erst zur analogen Schwarzweiß-Fotografie gestoßen und habe bisher immer Rodinal benutzt. Also entschuldigen Sie bitte meine dummen Fragen, aber was muß ich bei der „Zonensystem N Entwicklung“ eigentlich noch so alles beachten, wenn ich jetzt mit …

Zonensystem-Entwicklungszeiten und einfache Belichtungsmessung Read more »

Ich möchte die Film/ Entwicklerkombination ADOX CHS 100/ SPUR ACUROL-N nach dem Zonensystem verwenden. Auf Ihrer Webseite habe ich folgende Angaben zur N-Entwicklung gefunden: ISO 50/18° = 20° C; Verdünnung 1+50; Entwicklungszeit 9:30 Minuten; 30 sec permanent bewegen, dann jede …

ADOX CHS 100 in ACUROL-N nach Zonensystem Read more »